Konferenz der Fachhochschulen der Schweiz KFH

In der KFH sind die acht vom Bund anerkannten Fachhochschulen der Schweiz zusammengeschlossen. Sie vertritt die Interessen der Fachhochschulen gegenüber dem Bund und den Kantonen sowie anderen bildungs- und forschungspolitischen Institutionen und der Öffentlichkeit. Sie ist Partnerin des Fachhochschulrates der EDK und unterhält enge Kontakte zum Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT, das die Fachhochschulen auf schweizerischer Ebene regelt und mitfinanziert.

Die KFH betreibt seit Mai 2002 ein Generalsekretariat, dem auch die Informations- und Koordinationsstelle Weiterbildung für Fachhochschuldozierende angeschlossen ist.

Mitglieder der KFH sind die acht operativen Leiter/-innen der Fachhochschulen.

Quelle: www.kfh.ch